Literarischer Frühling in der Heimat der Brüder Grimm

Auftraggeber: Landhaus Bärenmühle GmbH
Format: Literaturfestival (öffentlich)
Zeitraum: Seit 2012 (laufend)
Ort: Nordhessen

Vor 200 Jahren erschienen die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm zum ersten Mal. Das Land Hessen feiert das Jubiläum des weltweit bekanntesten Buches aus deutschem Ursprung mit dem Themenjahr Grimm2013. Ein Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten ist der Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm, der vom 16. – 24. März 2013 stattfindet: Ein Fest der Sprache und der Literatur zum 200. Geburtstag des berühmtesten deutschen Buches, eingebettet in jene nordhessischen Landschaften, in denen die Grimms einst ihre Märchen sammelten. Das Festival bietet eine Woche lang literarische Leckerbissen, Poesie und Politik.

Druck

© Literarischer Frühling

Nächster Termin:

Literarischer Frühling 2014 in der Heimat der Brüder Grimm
29. März bis 6. April 2014

Veranstaltungsorte:
Landhaus Bärenmühle: www.baerenmuehle.de
Hotel Schloss Waldeck: www.schloss-hotel-waldeck.de
Hotel Die Sonne Frankenberg: www.sonne-frankenberg.de

Tickets und weitere Informationen unter www.literarischer-fruehling.de

Teilnehmende Künstler: Mario Adorf, Friedrich Christian Delius, Hans Magnus Enzensberger, Martin Mosebach, Hans Pleschinski, Katja Eichinger, Josef Haslinger, Adriana Altaras u.v.m.

 

 



Zurück

?